Helga Bildens Homepage

Willkommen-Button Artikel-Button Publikationen-Button-aktiv Vita-Button

Auswahl meiner Veröffentlichungen

Hier finden Sie eine Auswahl meiner Veröffentlichungen:

Bücher

1977 Das unhistorische Subjekt. Zur Kritik sozialisationstheoretischer Grundkonzepte. Weinheim: Beltz

1983 Diezinger, Angelika/Marquardt, Regine/Bilden, Helga/Dahlke, Kerstin, Zukunft mit beschränkten Möglichkeiten. Entwicklungsprozesse arbeitsloser Mädchen. 2 Bände. München: Deutsches Jugendinstitut

1989 Keupp, Heiner/Bilden, Helga (Hg.), Verunsicherungen. Das Subjekt im gesellschaftlichen Wandel. Münchner Beiträge zur Sozialpsychologie. Göttingen: Hogrefe

1992 (Hg.), Das Frauen Therapie Handbuch. München: Frauenoffensive

1994 Bilden/Marquardt, Regine/Poppe, Nicola, Frau geht voraus. Frauen - ein unterschätztes Innovationspotential in den Gewerkschaften. München: Profil

2006 Bilden, H./Dausien, Bettina (Hg.), Sozialisation und Geschlecht. Theoretische und methodologische Perspektiven. Leverkusen-Opladen: Barbara Budrich

Zeitschriften-Artikel, Buchbeiträge

1973 Die gesellschaftliche Lage lohnabhängiger Frauen und die Jugendarbeit mit weiblichen Jugendlichen. In: Lothar Böhnisch (Hg.), Jugendarbeit in der Diskussion. München, S. 69-83

1978 Psychologinnengruppe München, Spezifische Probleme von Frauen und ein Selbsthilfeansatz. In: Heiner Keupp/Manfred Zaumseil (Hg.), Die gesellschaftliche Organisierung psychischen Leidens. Frankfurt, S. 221-265

1978 Frauen und Psychotherapie. In: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, No. 3, S. 102-113

1979 Es muß nicht immer Therapie sein. In: päd extra Sozialarbeit, 3. Jg. (1), S. 44-49

1980 Geschlechtsspezifische Sozialisation. In: Klaus Hurrelmann/Dieter Ulich (Hg.), Handbuch der Sozialisationsforschung. Weinheim, S. 777-812

1980 Bilden, Helga/Diezinger, Angelika/Marquardt, Regine, Was bedeutet Arbeitslosigkeit für junge Mädchen? In: Dorothee Roer (Hg.), Persönlichkeitstheoretische Aspekte der Frauenarbeit und Frauenarbeitslosigkeit. Köln, S. 113-136

1981 Psychosoziale Belastungen in der persönlichen, familialen und beruflichen Situation von Frauen im mittleren Alter. In: Ulrike Schneider (Hg.), Was macht Frauen krank? Frankfurt, S. 131-139

1982 Diezinger, Angelika/Marquardt, Regine/Bilden, Helga, Jugendarbeitslosigkeit und weibliche Normalbiographie. In: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, No. 7. München , S.76-83

1983 Sozialisation. Stichwort in: Frauenhandlexikon, hg. von Johanna Beyer, Franziska Lamott und Birgit Meyer. München, S. 270-274

1984 Bilden, Helga/Diezinger, Angelika, Individualisierte Jugendbiographie? Zur Diskrepanz von Anforderungen, Ansprüchen und Möglichkeiten. In: Zeitschrift für Pädagogik, 30. Jg., S. 191-207

1984 Arbeitslose weibliche Jugendliche. In: Sexualpädagogik und Familienplanung, 12. Jg. (5), S. 4-6

1985 Sozialisation und Geschlecht. Ansätze einer theoretischen Klärung. In: Renate Valtin/Ute Warm (Hg.), Frauen machen Schule. Probleme von Mädchen und Lehrerinnen in der Grundschule. Frankfurt, S. 13-41

1988 Bilden, Helga/Geiger, Gabriele, Individualität, Identität und Geschlecht. In: Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 20. Jg., S. 439-453

1988 Bilden, Helga/Diezinger, Angelika, Historische Konstitution und besondere Gestalt weiblicher Jugend - Mädchen in der Jugendforschung. In: Hans-Herrmann Krüger (Hg.), Handbuch der Jugendforschung. Opladen, S.135-155 (veränderte Neuausgabe 1993)

1989 Geschlechterverhältnis und Individualität im gesellschaftlichen Umbruch. In: Keupp/Bilden (Hg.), Verunsicherungen, S. 19-46

1991 Becker-Schmidt, Regina/Bilden, Helga, Impulse für die qualitative Sozialforschung aus der Frauenforschung. In: Uwe Flick u.a. (Hg.), Handbuch qualitativer Sozialforschung. München, S. 23-30

1991 Geschlechtsspezifische Sozialisation. In: Klaus Hurrelmann/Dieter Ulich (Hg.), Neues Handbuch der Sozialisationsforschung. München, Weinheim, S. 281-303

1991 Zur Produktion von Subjektivität im Geschlechterverhältnis. Frauenforschung in der Psychologie. In: Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 23. Jg., S. 201-220

1994 Feministische Perspektiven in der Sozialpsychologie am Beispiel der Bulimie. In: Heiner Keupp (Hg.), Zugänge zum Subjekt. Perspektiven einer reflexiven Sozialpsychologie. Frankfurt/M, S. 147-185

1994 Zur Bedeutung der Kategorie Geschlecht für sozialwissenschaftlich-psychologische Forschung. In: Journal für Psychologie, 2. Jg., (3), S. 50-54

1997 Das Individuum - ein dynamisches System vielfältiger Selbste. Zur Pluralität in Individuum und Gesellschaft. In: Heiner Keupp, Renate Höfer (Hg.), Identitätsarbeit heute. Klassische und aktuelle Perspektiven der Identitätsforschung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 227-250

1998 Jenseits des Identitätsdenkens - Psychologische Konzepte zum Verständnis „postmoderner“ Subjektivitäten. In: Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis, 30 (1), S. 5-32

1998 „Feminismus“. Stichwort in: Siegfried Grubitsch & Klaus Weber (Hg.), Psychologische Grundbegriffe. Ein Handbuch. Reinbek: Rowohlt, S. 159-166

1999 Geschlechtsidentitäten. Angstvolles oder lustvolles Ende der Eindeutigkeit? Vortrag an der FU Berlin Mai 1999. Hrsg. von der Zentraleinrichtung zur Förderung von Frauenstudien und Frauenforschung an der FU Berlin. Berlin

2001 Die Grenzen von Geschlecht überschreiten. In: Dekonstruktive Pädagogik. Erziehungswissenschaftliche Debatten unter poststrukturalistischen Perspektiven. Opladen: Leske & Budrich, S. 137-148

2002 Sozialisationforschung – mit Fokus auf der dichotomen Geschlechtskategorie? In: Erwägen Wissen Ethik (EWE), 13. Jg. (1), S. 27-29

2003 Ein Weg über die Natur-Kultur-Trennung hinaus? Ein Rahmenmodell für Kooperation zwischen Natur- und SozialwissenschaftlerInnen. In: Schönwälder-Kunze, Tatjana u.a. (Hg.), Störfall Gender. Grenzdiskussionen zwischen den Wissenschaften. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 47-57

2006 Sozialisation in der Dynamik von Geschlechter- und anderen Machtverhältnissen. In: Bilden/Dausien (H.), S. 45-70

2006 Bilden/ Dausin, Bettina, Sozialisation und Geschlecht. Einleitung in eine vielstimmige Diskussion. In: Bilden/Dausien (Hg.), S. 7-16

2007 Das vielstimmige heterogene Selbst. Zum Verständnis „postmoderner“ Subjektivitäten. In: Frankenberger, Rolf u.a. (Hg.), Politische Psychologie und politische Bildung. Schwalbach/Ts., S. 95-113

2008 Gender- und differenzsensitive Psychotherapie – Zwischen Differenz und Dekonstruktion. In: Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 40. Jg. (1), S. 177-183 (s. Downloads)

NachOben-Button Zurück-Button Weiter-Button Kontakt-Button
impressum